Fakten und Zahlen

"Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke"

(Laotse)

 

Unser Bereich Wasser in Zahlen:
   
Versorgte Einwohner 5650
Anzahl gefasste Quellen 16
Anzahl Reservoire 7
Fassungsvermögen der Reservoire 2410 m3
Länge des Leitungsnetzes 108'109 m
Anzahl Pumpwerke 3
Maximale Förderleistung 3000 l/min
Jahresverbrauch im gesamten Netz (mit Verlusten) 510'564 m3
Wasserverbrauch - pro Person/Tag im Netz (mit Verlusten) 247 l
Wasserverbrauch - pro Person/Tag gem. Ablesung der Wasserzähler 202 l
Durchschnittlicher Verbrauch der Abonnenten 13.22 l/s
Wasserverkauf an Abonnenten 417'149 m3
Trinkwasserqualität

Trinkwasserqualität

Neben 4 unangemeldeten Untersuchungen bezüglich der Trinkwasserqualität durch das kantonale Laboratorium sind durch das WEW selber 37 Untersuchungen in Auftrag gegeben worden. Diese entsprachen fast alle den chemischen und mikrobiologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung. Im Gebiet Lüsis und vordere Wiese wurden leider die Trübungswerte vier Mal überschritten.

Wasserhärte

Wassergewinnung Ortschaften Wasserhärte Nitratgehalt
Pumpwerk Brüsis Zone Walenstadt, Tscherlach, Berschis und Hochzone
Hasenberg
19 °fH 2 mg
Reservoir Rütibrunnen Hochzone Höfe und Bergstrasse bis Schulhaus 12–13 °fH 2 mg
Brunnenstube Laueli Zone Walenstadt 17 °fH 3 mg
Reservoir Lüsis Bergzone Lüsis 12–13 °fH 2 mg
Reservoir Schrina Bergzone Schrina bis
Schönhalde
12–13 °fH 2 mg
Reservoir Schönhalde Zone Schönhalde bis Frachtina und Kliniken Walenstadtberg 17–18 °fH 3 mg
Reservoir Knoblisbühl Zone Walenstadtberg 17–18 °fH 3 mg

Wasseranalyse

Am 07. Mai 2019 wurde das Wasser analysiert.

Wasserhärte

Anbei erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Wasserhärte.

Trinkwasserherkunft

Trinkwasserherkunft

Das vom WEW verteilte Wasser stammt ausschliesslich aus eigenen Quellen.

Ansprech­partner Wasser

Leiter Technik

Markus Zai

Mitglied der Geschäftsleitung
T 081 736 41 38
Sachbearbeiterin Verrechnungswesen

Nicole Rupf

T 081 736 41 58
© 2020 Wasser- und Elektrizitätwerk Walenstadt