Kundendienst

Umzugsmeldung

Ziehen Sie um?

Bei einem Eigentümer- sowie auch bei einem Mieterwechsel benötigen wir eine Umzugsmeldung.

Wir bitten Sie die folgende Umzugsmeldung auszufüllen. 

Handänderungen sollten von bisherigen Kunden mindestens 3 Arbeitstage vor der gewünschten Zählerablesung gemeldet werden.

Besten Dank für Ihre Zusammenarbeit.

Umzugsratgeber

Ein Umzug lässt sich ohne Stress überstehen, wenn er gut geplant ist. Wir geben Ihnen im Folgenden ein paar nützliche Tipps und weiterführende Verweise, die Ihnen beim Wohnungswechsel helfen.

Energieversorgung 

Vereinbaren Sie frühzeitig vor Ihrem Umzug in die neue Wohnung einen Ablesetermin für Strom und Wasser. So gehen Sie sicher, dass Ihre Energiekosten pünktlich zum Umzugstermin abgerechnet werden und keine Mehrkosten für Sie entstehen.

Adressänderung

Denken Sie daran, Ihre neuen Adressdaten rechtzeitig an Banken, Versicherungen, Ämter, Tageszeitung, Telefonprovider, Geschäftspartner und Freunde weiterzugeben. So stellen Sie sicher, dass wichtige Unterlagen auch nach Ihrem Umzug bei Ihnen ankommen und nicht verloren gehen. Dafür gelangen Sie auf unten stehendem Link direkt zu der Adressänderung der Post:

✔ Post-Adressänderung

 

Nachsendeauftrag erstellen 

Sie ziehen um. Damit auch Ihre Post mit Ihnen umzieht, empfiehlt es sich, einen Nachsendeauftrag zu beantragen. Dieser kann variabel für unterschiedliche Zeiträume gebucht werden.

✔ Nachsendeauftrag erstellen

 

Die alte Wohnung 

Ihre alte Wohnung sollten sie möglichst zeitnah schriftlich kündigen. Stellen Sie dabei sicher, dass zeitliche Überschneidungen mit dem neuen Mietvertrag möglichst gering gehalten werden. Die zu Mietbeginn hinterlegte Kaution erhalten Sie von Ihrem bisherigen Vermieter zurück. Ob Sie die volle Höhe der Kaution zurück erhalten, klären Sie mit Ihrem Vermieter bei einer Begehung bzw. Übergabe der Wohnung. An diesem Termin können Sie auch mögliche Renovierungsarbeiten sowie die Übernahme von Mobiliar klären.

Die neue Wohnung

Achten Sie beim Abschluss Ihres neuen Mietvertrages auf Sondervereinbarungen zu Reparaturen, Instandhaltung, anfallende Nebenkosten und die Höhe der Kaution.

✔ Umzugsratgeber der Post

Zahlungsformen - einfach und praktisch
Zahlungsformen

Folgende Zahlungsformen bieten wir unseren Kunden für die Bezahlung der Strom- und Wasserrechnung sowie auch für die Kommunikationsgebühren an: 

LSV / Debit Direct 

Durch die Wahl der Zahlungsform via LSV bzw. DebitDirect wird Ihnen der Rechnungsbetrag für Ihre Strom-, TV- und Wasserrechnung direkt vom Bank- bzw. Postkonto belastet. Diese Dienstleistung für WEW-Kunden vereinfacht und verringert Ihre administrativen Aufwendungen. Sie sparen damit Zeit und Mühe. Ihre Rechnung wird automatisch von Ihrem Postcheckkonto oder Bankkonto abgebucht. Selbstverständlich können Sie die Belastungsermächtigung jederzeit widerrufen. Für diese Zahlungsform fallen keine Gebühren/Spesen an.

Das Anmeldeformular finden Sie in der grünen Infobox auf der rechten Seite  ➜

E-Rechnung

Für die Bezahlung der Wasser- und Stromrechnung bieten wir seit einiger Zeit auch die Zahlungsform E-Rechnung an. Bei Ihrer nächsten Zahlung im E-Banking können Sie sich einfach und unkompliziert dafür anmelden. So werden unsere Rechnungen in Zukunft papierlos im E-Banking aufgeschaltet. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern schonen auch die Umwelt. 

Häufige Fragen
Häufige Fragen im Bereich Kommunikation
Wie viel bezahle ich für den Kommunikationsanschluss pro Monat?

➡ Der Anschluss kostet pro Monat CHF 18.00 (exkl. MWST).

Wieso ist die Position Kommunikationsanschluss nicht auf jeder Akonto-Rechnung ersichtlich?

➡ Der Kommunikationsanschluss wird einmal jährlich mit der Stromabrechnung verrechnet.

Wer liefert das Signal über den Kabelanschluss?

➡ Das Signal wird von der Interessengemeinschaft Rii-Seez-Net geliefert. Diese besteht aus 17 Kabelnetzbetreibern des Kantons St. Gallen. Der Provider ist das Elektrizitäts- und Wasserwerk der Stadt Buchs. Unter folgendem Link erfahren Sie mehr über die Angebote von Rii-Seez-Net: Rii-Seez-Net

Wie muss ich vorgehen, wenn ich zu Rii-Seez-Net wechseln möchte?

➡ Voraussetzung für die Nutzung der Rii-Seez-Net-Angebote ist ein offener Kabelanschluss des WEW. Dieser kann mittels folgendem Formular angemeldet werden. Damit Sie das entsprechende Angebot für sich finden, beraten wir Sie sehr gerne.

Das Anmeldeformular finden Sie in der grünen Infobox auf der rechten Seite ➡

Bezahle ich für das Öffnen/Plombieren des Anschlusses?

➡ Nein, das Öffnen oder Plombieren eines Anschlusses wird nicht verrechnet. Jedoch behalten wir uns vor, wiederholtes Öffnen und Schliessen in Rechnung zu stellen.

Wieso werden nicht mehr alle Sender übertragen?

➡ Versuchen Sie einen automischen Sendersuchlauf zu starten. Dieser aktualisiert die ganze Senderliste und hinterlegt alle Frequenzen neu. Falls die Sender trotzdem nicht übertragen werden, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Benötige ich den Kommunikationsanschluss wenn ich die Angebote eines anderen Anbieters als Rii-Seez-Net nutze?

➡ Nein, der TV-Kabelanschluss wird für die Nutzung anderer Anbieter nicht benötigt.

Gibt es eine Kündigungsfrist wenn man den Anschluss abmelden will?

➡ Die Kündigung ist jeweils auf Ende Monat mit einer Frist von zwei Monaten möglich.

Ansprech­partner Kommuni­kation

Leiter Technik

Markus Zai

Mitglied der Geschäfts­leitung
T 081 736 41 38
Kaufmännische Angestellte

Natalie Ackermann

T 081 736 41 33
© 2018 Wasser- und Elektrizitätwerk Walenstadt